Willkommens-Café

Unsere Willkommens-Cafés sind Orte der Begegnung zwischen Hamburgern und Menschen, die nach Hamburg geflüchtet sind. In familiären Atmosphäre kochen und lachen wir zusammen. Gekocht werden arabische, afghanische, iranische und ukrainische Gerichte. Wir bitten für die bessere Planung um Anmeldung.

In unseren Cafés kann man Landsleute treffen und sich vernetzen, aber auch neu gewonnene Deutschkenntnisse anwenden. Wir helfen bei Fragen zum neuen Leben in Deutschland, wie z.B. bei der Suche nach einem Integrationskurs oder der richtigen Behörde.

 

Wir möchten einen Raum schaffen, in dem wir uns bei gemeinsamen Aktivitäten besser kennenzulernen und dadurch eine Brücke zwischen den Kulturen bilden.

 

Unser Team, bestehend unter anderem aus Sozialpädagogen, Islamwissenschaftlern, Pastoren und vielen Ehrenamtlichen  unterstützt und begleitet die Geflüchteten niedrigschwellig bei der erfolgreichen Integration in Hamburg.

20220323_135139.jpg
0308_children 1.HEIC